Wer Sport an der frischen Luft betreiben möchte, dem bieten sich dazu viele Möglichkeiten. Ob Laufen, Wandern oder Radfahren – es gibt viele Sportarten, denen Sportbegeisterte aktiv im Freien nachkommen können. Eine Sportart, die sich zu einem Trendsport entwickelt hat, ist Inline Skaten. Dabei wird die Bewegungskoordination verbessert und das Immunsystem gestärkt.

Auch für Menschen, die abnehmen wollen, ist Inline Skaten ein gutes Mittel der Wahl. Wichtig ist, auf die richtige Ausrüstung zu achten, bevor man loslegt, nur so ist sichergestellt, dass man sich bei Stürzen keine schweren Verletzungen zuzieht und das Skaten Spaß macht. Der richtige Helm, Hand-, Knie- und Ellbogen-Protektoren schützen bei Stürzen oder Zusammenstößen und der Besuch eines Arztes kann so hoffentlich vermieden werden.

Gut zum Abnehmen und zur Straffung

Wer auf Inline Skates unterwegs ist, verbrennt in der Stunde 750 Kalorien. Natürlich ist dieser Kalorienverbrauch von der Intensität und der Geschwindigkeit abhängig. Wer zwei- bis dreimal pro Woche die Inline Skates aus dem Schrank holt und mindestens eine Stunde unterwegs ist, kann beim Abnehmen bald Erfolge erzielen. Wichtig ist, den Körper auszupowern und die körperliche Anstrengung zu spüren. Wer keine Kraft mehr hat, sollte die Fahrt beenden und lieber am nächsten Tag weitermachen.

Gut zum Abnehmen und zur Straffung
Gut zum Abnehmen und zur Straffung

Ein weiterer großer Vorteil beim Inline Skaten ist, dass Beine, Bauch und Po gut trainiert werden. Die Muskeln werden beim Dahinrollen vermehrt beansprucht und somit können sich die Gesäßmuskeln und der Quadrizeps über eine Straffung freuen. Wer schön geformte Beine und keine unschönen Cellulite-Dellen haben möchte, ist mit Inline Skaten gut beraten. Die gleichmäßige körperliche Anstrengung im Freien sorgt für eine bessere Durchblutung und somit profitiert auch das Herz vom Inline Skaten, was nicht zu verachten ist.

Stress wird verringert

Stress im Büro, Ärger mit den Kindern oder dem Partner oder sich einfach nur abgespannt fühlen. Wer kennt das nicht? Wer seine Freizeit an der Luft auf Inline Skates verbringt, sorgt dafür, dass Stress abgebaut wird, was dazu führen kann, dass sich die Stimmung schlagartig verbessern wird. Der Kopf wird frei, man kann wieder durchatmen und alle Sorgen sehen plötzlich nicht mehr so trostlos aus. Das Dahingleiten auf den Rollen unterstützt auch die Haltung, die Rückenmuskulatur wird gestärkt, die Bauchmuskulatur mehr angespannt und als tollen Nebeneffekt darf man sich über einen schönen Körper freuen. Also wer seinen Körper Bikini-fit machen will, sollte sich überlegen Inline Skates anzuschaffen.

Stress wird verringert
Stress wird verringert

Natürlich sollte auch auf die richtige Ernährung geachtet werden. Wer Fleisch und tierische Erzeugnisse einschränkt und mehr Getreide und Gemüse zu sich nimmt, kann den Abnehm-Effekt verstärken. Es ist aber wichtig, darauf zu achten, nicht mit vollem Magen Vollgas zu geben, da der Verdauungstrakt nun stärker durchblutet wird und die Muskulatur weniger Sauerstoff erhält und daher nicht so leistungsfähig ist. Hier raten Fitnessexperten 2–3 Stunden zu warten, ehe man Sport ausübt. Wer nur einen kleinen Snack, wie ein Stück Obst oder einen Eiweiß-Shake zu sich nimmt, kann sich schon nach einer Wartezeit von ein er Stunde seine Inline Skates anschnallen und losrollen.